Das Elsass retten (5/12)

Das Elsass retten (5/12)

Wir saßen um ein Feuer, trugen trockene Kleider und waren satt. Hugo, der die Gruppe anführte und sich unserer angenommen hatte, zupfte leise die Gitarre mit einem zehn Jahre alten Mädchen. Bierflaschen machten die Runde. Eine alte Frau las dem Chef aus der Hand. Was...
Das Elsass retten (4/12)

Das Elsass retten (4/12)

Unser Ziel war ein Dorf namens Heimweilerhausen. An diesem Tag stand das Dorffest an. Der Chef hatte den Bürgermeister angerufen und ihm, weiß der Kuckuck wie, die Erlaubnis zu einem Vortrag über die elsässische Geschichte abgerungen. Als er mir sein Vorhaben...
Das Elsass retten (3/12)

Das Elsass retten (3/12)

Ich lese die Notizen durch, die ich mir während unserer zweiten Reise gemacht habe: Lose Blätter, Zettel, Bögen. Sogar Papiertüten und das Innere einer Nudelpackung mussten gelegentlich herhalten, um die Erlebnisse des Tages niederzuschreiben. Manches ging unterwegs...
Das Elsass retten (2/12)

Das Elsass retten (2/12)

Ich, der ich euch diese Geschichte erzähle, sitze in einer Lounge des Flughafens Basel-Mülhausen und warte auf den Chef. Sein Flug hat Verspätung. Vor mir steht schon der zweite Cappuccino. Sonst trinke ich nie Kaffee. Um mich herum nur leere Gesichter, eilende...
Das Elsass retten (1/12)

Das Elsass retten (1/12)

  Eines Tages, als der Chef sich auf seiner Terrasse entspannte, sprach ihn sein Hund Wolfi unwirsch an: »Was sitzt du hier und streckst die Beine aus? In deiner Heimat verkümmert die Kultur! Deine Sprache liegt im Sterben!« Verdutzt sah er den Köter an. »Wolfi...
Sauver l’Alsace : un conte de fées !

Sauver l’Alsace : un conte de fées !

par Joseph Schmittbiel Au cours des semaines à venir, je vais publier sur ce blog les douze chapitres d’une nouvelle que j’ai écrite en langue allemande : Das Elsass retten / Sauver l’Alsace.   Sachant par avance la frustration que peut...

James Bund est alsacien !

L’association Babul vous présente le premier épisode du long métrage « Sterwe isch au e Kunscht » de Marc Boutonnet et Raymond Piela. Joué et réalisé essentiellement par des amateurs, de façon entièrement bénévole, avec des moyens dérisoires et dans des conditions...

Boldman Spatz (eine Kurzgeschichte)

Seit meinem ersten Versuchen im alemannischen Dialekt habe ich mich gefragt, ob man mit der Mundart Geschichten erzählen kann, die außerhalb der eigenen Heimat stattfinden. Diese hier führt uns von einem Elendsviertel der Dritten Welt bis zur Chefetage der größten...